Achtung Webseiten-Besitzer – Abmahnung wegen Nutzung von Tracking-Tools

Auf www.erecht24.de gibt es nützliche Infos zur aktuellen Rechtssprechnung bzgl. dem Einsatz von Tracking-Tools.

 

Es genügt derzeit nicht mehr im Impressum auf ein Tracking-Tool hinzuweisen, es wird empfohlen, diesen Hinweis auf einer eigenen Seite mit Datenschutzbestimmungen zu platzieren. Dieser Hinweis sollte mit einem Klick von jeder Seite aus erreichbar sein. Dies gilt für Web-Shops, wie auch für private oder gewerbliche Webseiten.

 

Link: http://www.e-recht24.de/news/ecommerce/7875-abmahnung-website-datenschutz-tracking-tools.html

 

Abmahn-Check für Webseiten-Impressum

Von eRecht24.de wurde eine Webseite ins Netz gestellt, auf der man kostenlos und anonym prüfen kann, ob das Impressum Abmahnungs-sicher ist. Hierbei wird anhand von Fragen geprüft, ob die Gefahr eines Fehlers im Impressum zur Abmahnung führen kann. Empfehlenswert für jeden Webseiten-Betreiber.

 

Link: www.abmahnung-internet.de

 

Abmahn-Check für Webseiten-Betreiber

 

Korrektes Facebook-Impressum zum Download

Da derzeit eine Abmahnwelle in Sachen Facebook-Impressum an alle Gewerbetreibenden mit Facebook-Seiten läuft, gibt es auf der Website von www.freitagvangeigk.com ein von einem Rechtsanwalt erstelltes rechtssicheres Impressum für alle Facebook-Präsenzen. Auf der Homepage steht es zum Download, kopieren oder im Full-Service kostenlos bereit. Tolle Sache. Danke dafür.

 

Link: www.freitagvangeigk.com