Fonts (Schriftarten) passend kombinieren

Auf Dr. Web gib es einen tollen Tipp (fontjoy.com) zum Thema Schriftarten kombinieren. Hier können verschiedene Versionen getestet und neue Vorschläge generiert werden. Wer mehr Infos benötigt – die gibts bei Dr. Web.

Link zum Artikel bei Dr. Web

Link zu fontjoy.com

Screenshot Fontjoy.com

Screenshot Fontjoy.com

 

Advertisements

Kostenlose Fotos, Videos, Vektor-Grafiken und mehr auf stockio.com

Um teure Abmahungen zu vermeiden, sollte man die Quelle eines eingesetzten Fotos fürs Internet immer kennen. Für Facebook & Co gelten die gleichen Lizenzschutz-Regeln, wie für Webseiten.

Eine sehr interessante Webseite hierzu ist stockio.com. Neben Fotos gibts auch Videos, Vektor-Grafiken und auch Schriftarten zum kostenlosen Download. Bitte auch hier immer die Lizenz kurz prüfen…

Link: https://www.stockio.com/

Screenshot stockio.com

Screenshot stockio.com

Cookie-Hinweis – Quatsch oder Pflicht?

 

Mittlerweile nerven die Cookie-Hinweise beim Surfen im Web sehr…

Auf der Suche nach einer zuverlässigen Quelle, ob der Cookie-Hinweis überhaupt notwendig ist, ist nachfolgender Artikel von www.erecht24.de  aufgefallen… erfreulicherweise steht dort, dass dies gar nicht notwendig ist….

Zitat www.erecht24.de: „Den rechtlichen Umgang regelt in der EU die so genannte „Cookie-Richtlinie“. Diese EU Cookie-Richtlinie, die eine ausdrückliche Einwilligung des Nutzers in solchen Fällen vorsieht, wurde von Deutschland aber gar nicht umgesetzt. “

 

Link zum Artikel: https://www.e-recht24.de/artikel/datenschutz/8451-hinweispflicht-fuer-cookies.html

Kostenlose Bilder finden – visualhunt hat eine umfangreiche Sammlung

Beim Einsatz von Bildern im Web ist besonders auf die Einhaltung von Lizenz-Rechten zu achten. Daher empfiehlt es sich zu wissen, woher das Bild stammt und ob es Beschränkungen dafür gibt.

Auf www.visualhunt.com (100% Free High Quality Photos) kann man Bilder guten Gewissens downloaden und einsetzen.

Link: https://visualhunt.com/

 

Achtung Webseiten-Besitzer – Abmahnung wegen Nutzung von Tracking-Tools

Auf www.erecht24.de gibt es nützliche Infos zur aktuellen Rechtssprechnung bzgl. dem Einsatz von Tracking-Tools.

 

Es genügt derzeit nicht mehr im Impressum auf ein Tracking-Tool hinzuweisen, es wird empfohlen, diesen Hinweis auf einer eigenen Seite mit Datenschutzbestimmungen zu platzieren. Dieser Hinweis sollte mit einem Klick von jeder Seite aus erreichbar sein. Dies gilt für Web-Shops, wie auch für private oder gewerbliche Webseiten.

 

Link: http://www.e-recht24.de/news/ecommerce/7875-abmahnung-website-datenschutz-tracking-tools.html