Crello – kostenloser Grafikdesigner für jedermann

Crello ist ein kostenloser Grafikdesigner, der allerdings nur im Browser läuft (nicht auf Tablet oder Smartphone). Wer also Grafiken für seine Webseite oder Social Media Posts am PC oder Mac erstellen möchte, ohne ein teures Grafikprogramm kaufen zu müssen – ist hier genau richtig.

Gleich verknüft ist die Möglichkeit für 99Cent ein hochwertiges Bild zu kaufen. Wer eigene Bilder einsetzen möchte, kann die Bilder einfach hochladen, dann bleibt es kostenlos…

Link: https://crello.com/

 

Advertisements

Schöner Überblick über die Darstellung von Webseiten auf verschiedenen Geräten

Im Netz gibt es ein schönes Tool (am I responsive?) zur Darstellung von Webseiten auf verschiedenen Geräten. Einfach die Domain eingeben und auf einen Blick die Webseite in allen Formaten sehen – Groß-Bildschirm, Laptop, Tablet und Smartphone. Etwas Apple-lastig, aber trotzdem schön gemacht!

 

Link zur Webseite: ami.responsivedesign.is

Darstellung Website auf verschiedenen Geräte

Domain eingeben – fertig

Schnelle Auskunft über Webseiten bei webinator.de

http://www.webinator.de durchsucht und analysiert Webseiten. Hier gibt es schnell und übersichtlich Auskunft zu wichtigen Informationen wie Keywords, Inhaber und Links. Bald sollen noch mehr Informationen bereitgestellt werden.

 

Link zu www.webninator.de

 

Umfassendes Verzeichnis für deutschssprachige Webseiten

Recherche-Möglichkeit für neue Firmen- oder Marken-Namen

Im Rahmen einer Existenzgründung oder bei der Planung eines neuen Webauftrittes ist die Marken-Rechtsverletzung immer ein Thema. Auf der Webseite des deutschen Patent- und Markenamtes (www.dpma.de) gibt es eine Recherche-Möglichkeit, ob der Begriff oder Name bereits rechtlich geschützt ist. Einfach Suchwort in die Datenbank eingeben und prüfen lassen.

 

Link zur Register-Auskunft: register.dpma.de/DPMAregister/pat/einsteiger

 

Marken- oder Namenssuche beim deutschen Patent- und Markenamt

Marken- oder Namenssuche beim deutschen Patent- und Markenamt

 

Google Analytics – aktuelle Situation Datenschutz

Auf den nachfolgenden Seiten sind die aktuellen Informationen zur Rechtssicherheit bei Anwendung von Google Analytics (Tracking-Programm) online gestellt. Besonders interessant ist die konkrete Anleitung, wie derzeit von Webseiten-Betreibern am besten verfahren werden soll.

Pressemitteilung des Datenschutzbeauftragen des Landes Baden-Württemberg

Google Analytics Datenschutz-konform einsetzen

Richtiger Einsatz von Google Analytics

Informationen zum Einsatz von Google Analytics nach aktuellen Datenschutz-Richtlinien

Korrektes Facebook-Impressum zum Download

Da derzeit eine Abmahnwelle in Sachen Facebook-Impressum an alle Gewerbetreibenden mit Facebook-Seiten läuft, gibt es auf der Website von www.freitagvangeigk.com ein von einem Rechtsanwalt erstelltes rechtssicheres Impressum für alle Facebook-Präsenzen. Auf der Homepage steht es zum Download, kopieren oder im Full-Service kostenlos bereit. Tolle Sache. Danke dafür.

 

Link: www.freitagvangeigk.com

 

Eigene Webseite vor Malware schützen

Mit dem Angebot von initiative S sollen sich besonders kleine und mittelständische Unternehmen dagegen schützen können, dass ihre Internetpräsenz als Trojanerschleuder missbraucht wird. Sollte dadurch ein Schaden entstehen, haftet der Webseitenbetreiber. Mehr zum Thema gibt es hier (Artikel bei c’t).

Am besten gleich eigene Domain anmelden und am kostenlosen Check teilnehmen.

Link: http://initiative-s.de/

Alternative Schrift für eine Webseite testen

Auf FontFonter kann man bestehende Webseiten in anderen Schriftarten darstellen. So kann man im Voraus Wirkung und Lesbarkeit testen.

 

Einfach einmal ausprobieren: Link: http://fontfonter.com/

 

Wird meine Webseite bei Goolge überhaupt gefunden?

Es ist möglich ganz einfach bei Goolge zu testen, welche Seiten von Google indiziert werden. In der Google-Suche das Wort site: zusammen mit der Domain eingeben, dann erhält man Auskunft zu allen indizierten Seiten dieser Domain.

Beispiel: site:www.arteda.de