Neutrale Google-Ergebnisse anzeigen lassen

Google zeigt in der Regel personalisierte Ranking-Ergebnisse. Das bedeutet, dass jede Suchanfrage abhängig vom Arbeitsplatz oder Gerät, zu einem unterschiedlichen Ergebnis führt.

Google erstellt für jede Anfrage persönliche Suchergebnisse, die abhängig sind vom Standort, Google-Konto, Spracheinstellung und den vergangenen Suchanfragen.

Manchmal ist es wichtig ein neutrales Ergebnis zu erhalten, um z. B. das Ranking einer Webseite besser beobachten zu können.

Dazu helfen folgende Tipps:

  • Sicherstellen, dass bei der Suchoptionen der Standort auf Deutschland gesetzt ist (Google verwendet in der Regel den Standort der IP-Adresse).
  • Mit einem neuen Fenster für „privates oder anonymes Surfen“ wird vermieden, dass bereits gesetzte Cookies das Suchergebnis beeinflussen (bei Firefox privates Fenster).
  • Aus dem Google-Konto ausloggen

 

Auf netzwelt.de wurden in einem Artikel die Einstellungen für privates Surfen für die gängigen Browser zusammengestellt. Link zu netzwelt.de

 

Neutrale Google-Ergebniss - Privates Surfen bei Firefox

Neutrale Google-Ergebnisse

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..